Ankündigung Babypause

Nach zahlreichen, spannenden Projekten im ersten Halbjahr u.a. für die Berner Kantonalbank, Sutter Begg Basel, die Biketec AG, die Spitex Fricktal AG und Bertschi-Café steht nun eine grössere Veränderung bevor: Ich werde in Kürze Mutter und lege eine Babypause ein. Lesen Sie in diesem Artikel mehr dazu, wie es weitergeht.

Eine wunderschöne Nachricht

Mein Mann und ich haben uns letzten Winter riesig über die schöne Nachricht gefreut: Wir sind schwanger! Dies kam zwar nicht überraschend, denn wir hatten immer vor, nach der Hochzeit eine Familie zu gründen. Doch es kam überraschend schnell und wir mussten uns mit der neuen Situation intensiv auseinandersetzen.

Wir beschlossen, dass ich nach der Geburt in Mutterschaftsurlaub gehe und meine Tätigkeit anschliessend in einem Teilzeitpensum wieder aufnehme. In dieser Zeit wird sich die lokale Kinderkrippe um unseren Nachwuchs kümmern.

Babypause

Wie geht es weiter?

Im ersten und zweiten Quartal durfte ich noch viele Aufträge für meine Kunden ausführen, die ich alle bis Ende Juni erfolgreich abschliessen konnte. Neue Aufträge, die über Anfang Juli hinaus laufen, habe ich bereits seit März nicht mehr angenommen.

Ich freue mich, Ihnen nach meiner Babypause wieder mit Rat und Tat und grosser Motivation zur Seite zu stehen!

Schon früh habe ich meine Kundinnen und Kunden über meine Schwangerschaft und meine beruflichen Pläne – bis, während und nach der Babypause – informiert, so dass hinsichtlich den aktuellen Kundenprojekten alles gut organisiert und aufgegleist ist.

Bettina Steinmann aus unserem Team wird nach wie vor unseren Kunden, die Berner Kantonalbank, vor Ort betreuen.

Mutterschaftsurlaub: Mitte Juli bis Anfang November 2018

Der Geburtstermin steht kurz bevor und ich werde ab ca. Mitte Juli in Mutterschaftsurlaub gehen.

Während dem Mutterschaftsurlaub

Während dieser Zeit bin ich bei dringenden Anfragen für meine bestehenden Kunden per E-Mail bzw. WhatsApp erreichbar. Bitte verzeihen Sie allfällige Wartezeiten.

Nach dem Mutterschaftsurlaub

Anfragen für neue Projekte nehme ich gerne ab Anfang November 2018 wieder entgegen.

Da die letzten beiden Monate November und Dezember bereits wieder sehr gut gebucht sind, rechnen Sie bitte mit einem Start neuer Projekte ab Anfang 2019.

Vorfreude

Ihnen, geschätzte Kundinnen und Kunden, danke ich für Ihr Verständnis und über Ihre bereits zahlreichen positiven Reaktionen auf die Verkündung meiner Schwangerschaft. Viele haben Woche für Woche mit mir mitgefiebert. Danke für die viele positive Energie und Ihre guten Wünsche!

Ich bin sehr gespannt, welche neuen Aufgaben und Herausforderungen in den kommenden Monaten auf mich als junge Mutter zukommen werden und wünsche Ihnen für die Zeit bis zu unserem nächsten Wiedersehen alles Gute.

Herzliche Grüsse
Andrea Anliker

Andrea Anliker (Christ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.